Faire Shops

Diese Shopliste stellt nur einen kleinen Ausschnitt aus der ökologischen und fair gehandelten Modewelt dar, denn das Fair-zieht-an-Team ist kein alter Hase in der Branche sondern beschäftigt sich erst seit 2009 mit ethisch korrekter Kleidung. Wir freuen uns daher über Vorschläge und Erfahrungen mit anderen Shops und Labels, die wir dann gerne – soweit zertifiziert – in unsere Sammlung mit aufnehmen.

NEU aufgenommen in die Shopliste:

 http://www.hempfashion.de/

“Hanf Kiste“ ist ein Ladenlokal & Online-Shop für Mode aus Hanf & Bio-Baumwolle, der erste 100% “faire wear“ und “fair trade“ Modeladen in Aachen. Sie führen zurzeit hauptsächlich Mode der Firma “www.HempAge.de“ und “www.Hempro.de“, es ist geplant weiter “Hanf“ Labels in naher Zukunft in das Sortiment aufzunehmen.

www.AWEIKU.com

Aweiku ist ein Startup Modelabel aus Hamburg, das faire, ökologische und nachhaltige Fitnessbekleidung herstellt. Die Textilien sind GOTS, Fair Wear und Carbon Trust zertifiziert und werden mit Hilfe von Wind- und Solarkraftenergie hergestellt.

http://dgr-clothing.de

Degree Clothing ist ein Modelabel mit eigenem laden in Augsburg und Onlineshop, sowie  Retailer Stores stores. Der Helicopter Hoodie, der Toper, bei dem die Tragetasche inklusive ist, und der Faultier- und Brennsesselaufnäher sind Beispiele aus der Kollektion von Degree Clothing,

http://www.lexibo.com/

Lexibo ist ein kleiner Onlineshop im Aufbau mit bedruckten Tshirts mit vielen Motiven aus der Taucherszene. Aktuell gibt es nur Tshirts im Sortiment, im kommenden Jahr wird dieses aber ausgebaut. Die Tshirts sind GOTS zertifiziert und umweltschonend verarbeitet, bspw. wird keine Plastikverpackung verwendet.

HummelundWolf ist ein fairer Shop für Schmuck und Accessoires – die Herkunft und Produktionsbedingungen werden offengelegt und über 90% der Produkte haben ein Siegel (meist das WFTO-Siegel).
Die Produkte sind meist aus Upcycling oder Naturmaterialien und sind dabei kreativ und haben einen hohen Wiedererkennungswert.
 sdfsd
Alphabetische Shopliste:
 sdfsd
 sdfsd
A

www.AWEIKU.com

Aweiku ist ein Startup Modelabel aus Hamburg, das faire, ökologische und nachhaltige Fitnessbekleidung herstellt. Die Textilien sind GOTS, Fair Wear und Carbon Trust zertifiziert und werden mit Hilfe von Wind- und Solarkraftenergie hergestellt.

 www.ajoofa.com

ajoofa steht für art joins organic fashion. Das Besondere an den fair und nachhaltig produzierten Shirts ist, dass die Designs von Orang-Utans und Schimpansen aus zoologischen Einrichtungen erstellt werden. In Tierbeschäftigungsangeboten erhalten die Tiere Farben und Pinsel und manche haben große Freude daran, zu malen. Diese von Affen erstellten Bilder sind die Basis der T-Shirt-Designs. 7% unserer Einnahmen kommen den Tieren und ihren Artgenossen zugute. Rund um so eine Auffangstation entstehen Jobs für die lokale Bevölkerung und ermöglichen ein Auskommen ohne Wilderei und Abholzung.

GOTS

www.artless-shop.com

Artless ist ein junges Label aus Köln, dass viele Jahre Erfahrung aus der Textilbranche mitbringt. In der hauseigenen, zertifizierten Druckerei, werden T-Shirts, die das GOTS und das Fairtrade-Siegel tragen, mit frischen Designs auf Wasserfarbbasis versehen. Das noch überschaubare Sortiment wird in Zukunft auch Sweatshirts, sowie Kinder- und Babymode beinhalten.Unterstützt werden mit jedem gekauften T-Shirt Straßenkinder aus Indien, die Tageszeitungen recyclen und so die Möglichkeit, haben eine Schule zu besuchen

GOTS

www.almalovis.de

Alma & Lovis verkaufen nachhaltige und faire Mode für Frauen. Aktuelle Modetrends werden in Organic Cotton, Seide und Hanf umgesetzt. Alma & Lovis produziert ausschließlich in Deutschland.

GOTS, OrganicExchange (nur Stoffe)

www.aroshi.de

T-Shirts, Tops und Hoodis mit Berlin-Motiven von Designern aus dem Wedding. In den Serien “Der Wedding zieht an!“ und „Ab durch die Mitte!“ gibt es fröhlich-farbige Bilder der Großstadt mit markanten Grafiken. Die Produkte sind aus Baumwolle, Lyocell, Bambus/BioBaumwolle oder BioBaumwolle und sind mit Plastisolfarben bedruckt. Zu den Motiven stehen Fotos und Informationen über die realen Orte in Berlin online.

FWF

www.armedangels.de

Großes Angebot an Kleidung für alle. Die Homepage verfügt über eine sehr komfortable Suchmaschine, was z.B. Größen oder Preise anbelangt.
Der kleine Engel mit Pfeil und Bogen ist ihr Markenzeichen. Extrem große Auswahl für jeden Anlass etwas dabei.

www.Artgerechtes.de
Selbstdesignte T-Shirts von Marburger Studenteninitiative; diverse Zertifikate: u.a. GOTS, FWF.

www.americanapparel.net
GOTS zertifizierte Klamotten aus Amerika. Legt angeblich sehr viel Wert auf faire Beschäftigungspolitik. Stores gibt es in ganz Deutschland. Einen Artikel von BrandEins, der sich kritische mit AA auseinandersetzt gibt es hier.

www.atelier-facette.de

Atelier Facette ist eine kleine Marke aus Freiburg. Sie verarbeiten und verkaufen Stoffe die vorwiegend aus kba, kbT stammen, das Sozial-Siegel Fairtrade tragen und nach GOTS oder Öko-Tex Standard 100 zertifiziert sind. Hauptsächlich wird Kindermode angeboten, aber auch Stoffe zum selber nähen und Accessoires

B

http://www.band-of-rascals.com
Die Band of Rascals verkaufen ausschließlich GOTS zertifizierte Kinderklamotten
www.bam-larsson.de

Biologisch und fair hergestellte T-Shirt-Kollektion aus Schweden.

GOTS und FWF

www.bekleidungssyndikat.de

Seit 2009 vertreibt das Bekleidungssyndikat fair produzierte, vegane Kleidung aus ökologischen oder recycelten Rohstoffen. Hervorgegangen ist das Bekleidungssyndikat aus der Initiative einer kleinen, linken, basisdemokratischen Gewerkschaft, die T-Shirts aus einer Frauenkooperative in Nicaragua nach Deutschland importierte. Mit der Bekleidungssyndikat sollen daher auch ökonomische Alternativen gestärkt und ein Beitrag zu gerechterem Handel sowie einer Welt ohne Ausbeutung geleistet werden. Die MacherInnen des Bekleidungssyndikats arbeiten schon lange an echter gesellschaftlicher Veränderung und probieren praktische Alternativen – auch mit dem Bekleidungssyndikat – aus.  Und natürlich wollen sie Leute mit korrekter Streetwear anziehen.

FWF, GOTS, Fair Trade, IVN, SA8000, SOIL

www.billbillundbill.de

Mode für Yoga, Wellness, Sport und Freizeit, Party und Lounge. Schick & bequem  – aus biologisch angebauter Baumwolle, zertifiziert nach den Standards IVN und GOTS. Handgefertigt in Deutschland, individuelle Maßanpassungen sind möglich.

www.bgreen.de

Hier gibt es Kleidung für alle von verschiedenen Marken. Neben dem Onlineshop gibt es auch eine Niederlassung in Köln.

www.better-merchandising.de
Hier lassen sich Merchandising-Textilien aus Biobaumwolle, Biobaumwolle-Heimtextilien, Baumwolltaschen, Arbeitskleidung aus Biobaumwolle bestellen. Super für das grüne Bewusstsein einer Firma!

C

http://www.conosurdesign.com/

Con O Sur ist ein junges Label aus Berlin, das Schmuck und Accessoires aus Lateinamerika verkauft. Das noch kleine  Sortiment kommt aus verschiedenen Ländern wie Argentinien, Kolumbien und Venezuela und wird in Zukunft auch noch Produkte aus anderen Ländern aufnehmen. Unterstützt werden lokale Künstler, welche direkt an die Betreiber von Con O Sur verkaufen, und so die Möglichkeit haben, von den Erlösen ihrer verkauften Produkte ihren Lebensunterhalt zu beziehen.

www.cannamoda.de

Hanftextilien aus Hanfjersey. Hautverträgliche Wäschekollektion sowie Damen- und Herrenoberbekleidung (auch für Allergiker geeignet). Das Garn stammt aus europäischem Anbau. Gestrickt, ausgerüstet und produziert wird auf der Schwäbischen Alb.

www.cantana.com

Cantana bedruckt und designt Bio-Textilien, insbesondere Bio T-Shirts. Die LOVE GREEN COLLECTION besteht zu 100% aus Bio Baumwolle, wird fair gehandelt und umweltschonend produziert. Ein Euro jedes verkauften T-Shirts an eine Wohltätige Organisation gespendet. Bei der beFAIR Collection beträgt die Spende 20% jedes T-Shirt-Preises. Cantana bietet individuelle Dienstleistungen im Bereich Bio T-Shirt Druck und Design. Zu den Kunden gehören u.a. Oxfam, Diakonie und Ecocert.

 

http://cabriol-damenunterhemd.de/
Cabriol bietet Damenunterhemden an, die GOTS zertifiziert sind und sich unter weißen Blusen und hellen Oberteilen sehr gut eignen.

D

http://dgr-clothing.de

Degree Clothing ist ein Modelabel mit eigenem laden in Augsburg und Onlineshop, sowie  Retailer Stores stores. Der Helicopter Hoodie, der Toper, bei dem die Tragetasche inklusive ist, und der Faultier- und Brennsesselaufnäher sind Beispiele aus der Kollektion von Degree Clothing,

http://www.do-change.com

Do-Change ist ein neues Label aus Berlin, das Fair Wear und GOTS zertifizierte Shirts verkauft, die mit Prints versehen werden, welche auf modische Weise globale Probleme aufgreifen und darstellen. Teile der Einnahmen gehen an Entwicklungsprojekte, die von den dargestellten Problemen stark betroffen sind.

GOTS, FWF

E

www.engel-natur.de
Enge Natur verkauft Babykleidung, Wäsche und Nachtwäsche. In Reutlingen gibt es einen Fabrikverkauf, ansonsten nennt die Homepage Verkaufsstellen dieser Marke.

F

Fair global ist ein kleines Fashion Label aus dem Schwarzwald für alternative Mode mit Schwerpunkt Hosen im Hippie und Goa Stil aber auch Yoga Kleidung für Damen und Herren. Gegründet wurde das Label im Jahr 2008, die Kleidung ist 100% GOTS zertifiziert und die Produkte werden bei Mitgliedern der WFTO produziert. Derzeit läuft ein Zertifizierungsprozess um beim Weltladen Dachverband als Lieferant die Zulassung zu erhalten.

www.fluegelschlag-fashion.com
Die etablierten Online-Shops und Läden mit Fair Trade Kleidung bieten vor allem lässige Freizeitmode an. Unter dem Label Flügelschlag Fashion hat Isabell Barthel deswegen einen Online-Shop eröffnet, der sich auf faire mode für besondere Anlässe spezialisiert hat.

http://www.frautoebben.de

frautöbben ist ein inhabergeführter Shop für durchweg faire und ökologische Klamotten und andere Produkte in Münster. Auch den Weltladen Münster findet man dort als Shop-in-Shop.

GOTS, Fair Trade, FWF, MADE-BY

www.FairBleiben.com

Faire und ökologische Mode für Männer und Frauen aus Biobaumwolle, Hanf und Schurwolle von über 25 verschiedenen Marken bietet FairBleiben im Laden in Dortmund und im Online-Shop.

Fair Trade, GOTS, Fair Wear Foundation, IVN

www.fairdruckt.de

Fairdruckt ist ein Druckereikollektiv in Münster, das sich auf umweltschonenden Textildruck spezialisiert hat. Gedruckt wird auf fair gehandelten Textilien von “Nueva Vida Fair Trade Zone” (Fraueninitiative aus Nicaragua) und “Continental Clothing”. Im Druckprozess versucht man, weitestgehend auf Chemikalien zu verzichten und setzt daher nur wasserbasierte Farben ein. Seit kurzem bietet das Kollektiv auch seine eigenen Designs unter dem Label “Catarrhini. Clothing” an (www.catarrhini.de). Faidruckt unterstützt auch das interkulturelle Zentrum Don Quijote in Münster. Also nicht nur fair, sondern auch solidarisch.

GOTS, Fair Wear Foundation, Öko Tex

www.faireni.com
Neben Naturtextilien und Kleidung findet man hier auch Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik, Schmuck und Kunsthandwerk. Stöbern auf der Webpage macht Spaß!

www.fairticken-shop.de
Der Online-Shop bietet Produkte von etwa 20 verschiedenen Marken wie Greenality, Risom, Living Crafts. Die Homepage bietet auch Infos über die Bedeutung von Zertifizierung. In Bielefeld gibt es auch einen Laden.

www.fairtrademerch.com
Textildruckerei in Bielefeld und Online-Shop. Blanko-Shirts kann man sich individuell bedrucken lassen. Es gibt aber auch fertige Kleidung verschiedener Marken.

Fair Trade, FWF, Ökotex, SAI (EKO, Soil Association, Ceres, WRAP, Organic Trade Association)

www.fairtragen.de
Online und in der Bremer Filiale gibt es eine große Auswahl an eleganter Mode für Erwachsene und Babys, natürlich aus biologischen Rohstoffen und fair produziert.

www.fairwear.de
Bieten Kleidung von unterschiedlichen kleinen, internationalen Firmen an.

www.fellherz.de
Kleiner Onlineshop, der vor allem T-Shirts anbietet.

G

http://gotsutsumu.de/

gotsutsumu verkauft elegante Business Mode, ökologisch und fair produziert in Europa. Die komplette Kollektion ist GOTS organic zertifiziert, d.h., 95% Naturfaser Anteil. Der Kollektionsname ist Programm: Tsutsumu ist japanisch und beschreibt die Kunst des Verpackens und eine Weltanschauung zugleich. Wer etwas stilvoll verpackt, schützt und bewahrt es nicht nur, sondern drückt auch Respekt und Wertschätzung aus.

http://www.green-shirts.com/

Green Shirts bietet Fair Trade Kleidung & Bio T-Shirts an In der Produktion wird mit erneuerbaren Energien gearbeitet und ein klimaneutraler Transport angestrebt. Gegründet wurde das Label 2011, heute arbeiten 8-10 Mitarbeiter an der Entwicklung von neuen Designs und am Ausbau der ökofairen Standards. Bedruckt wird die Kleidung in einer kleinen Druckerei in Schweinfurt. Green Shirts verwendet Stoffe und Designs von Künstlern aus Wien, München und Berlin. Die Designs reichen von ethnisch bis zu sozialen und ökologischen Themen. Sie arbeiten mit der Lebenshilfe Schweinfurt zusammen.

www.gruenschnabel-shop.de

Bei GRÜNSCHNABEL in Leipzig gibt es Eco- und Fairtrade-Fashion, aber auch im Online-Shop findet man eine große Auswahl an nachhaltiger Kleidung für Groß und Klein. Neben den Kollektionen angesagter Labels wie z. B. Armedangels, K.O.I., KnowledgeCotton Apparel, Green Cotton und Frugi, gibt es Schuhe, Accessoires und Kleinigkeiten wie Postkarten oder Spielzeug zu entdecken. Alles grün und fair!

Good True Beautiful

Die G T B Good True Beautiful GmbH wurde im Jahr 2005 gegründet und vertreibt als Generalimporteur und Großhändler Labels im Bereich Ethical Fashion. Seit 2007 werden die Produkte verschiedenster Marken, wie zum Beispiel Kuyichi, Vivobarefoot, KnowledgeCotton Apparel oder Lozenge auch online verkauft. Der Shop hat eine große Auswahl an Kleidung und Schuhen. Die Produkte werden zum Beispiel aus Organic Cotton oder recycelten Materialien gefertigt.

www.gluecksstoff.de
Eine Homepage, die schon beim Anschauen glücklich macht – so viele Kleeblätter wie dort herumschwirren. Das Angebot richtet sich v.a. an Mädels.

www.goettindesgluecks.com
Österreichisches Label, das – wie der Name ahnen lässt – v.a. die Damen der Schöpfung glücklich macht mit Kleidung für alle Lebenslagen, Sport eingeschlossen. In Wien gibt es auch zwei Läden dieses Labels.

Fair Trade, GOTS

www.grundstoff.net
Sehr großes Angebot an Öko- und FairTrade-Textilien (u.a. viel Sportliches, Schuhe und Accessoires). Neben dem eigenen Label “Solu” (Öko Text 100 zertifiziert, Fair Wear Foundation) vertreibt Grundstoff auch noch einige andere Labels z.B. American Apparel, Continental Clothing, zündstoff uvm.

www.greenality.de
T-Shirts, Langarm-Shirts und Pullis – bedruckt, aber auch uni. Außerdem Laptop- und andere Taschen. Im dazugehörigen Blog gibt es viele Infos über faire Sachen, Musiktipps und mehr.

Fair Trade, GOTS, FWF, (Made-BY)

www.glore.de
Online-Shop, der Kleidung von fast allen der genannten Marken hat – gibt alles, globally responsible fashion.

H

 http://www.hempfashion.de/

“Hanf Kiste“ ist ein Ladenlokal & Online-Shop für Mode aus Hanf & Bio-Baumwolle, der erste 100% “faire wear“ und “fair trade“ Modeladen in Aachen. Sie führen zurzeit hauptsächlich Mode der Firma “www.HempAge.de“ und “www.Hempro.de“, es ist geplant weiter “Hanf“ Labels in naher Zukunft in das Sortiment aufzunehmen.

HummelundWolf ist ein fairer Shop für Schmuck und Accessoires – die Herkunft und Produktionsbedingungen werden offengelegt und über 90% der Produkte haben ein Siegel (meist das WFTO-Siegel).
Die Produkte sind meist aus Upcycling oder Naturmaterialien und sind dabei kreativ und haben einen hohen Wiedererkennungswert.

http://www.hanfliebe.com/

Gegründet wurde „hanfliebe“ im April 2015 und verkauft ökologisch und fair produzierte Yoga- und Freizeitbekleidung aus Hanf, hergestellt auf der schwäbischen Alb. Auch der Stoff wird dort produziert und für den Privatbedarf verkauft.  „hanfliebe“ stellt ein ökosoziales Projekt dar und unterstützt mit dem Verkauf ihrer Bekleidung auch soziale sowie ökologisch orientierte Projekte. In Form von Zusammenarbeiten mit anderen kreativen Menschen, Vortragsreihen oder Spenden.

 www.hautnah-naturmode.de

Hautnah Naturmode ist ein kleiner Laden in Markdorf am Bodensee, der Damen- und Kindermode aus Naturfasern anbietet. Es gibt ein gutes Angebot für größere Größen (bis Größe 48). Die Marken sind z.B. Lanius, Consequent, Lana, Engel, Madness, Augenstern, Dunque, Flomax, Alkena – also vor allem die Öko-Klassiker. Es gibt auch eine kleine T-Shirt-Kollektion aus eigener Werkstatt (Bio-Baumwolle GOTS bzw. Bio-Leinenjersey). Im Alpaka-Bereich werden die Fair-Trade-Marken Anukoo, Amauta und Apu Kuntur angeboten. Im Online-Shop  kann ein großer Teil des Angebots bestellt werden

GOTS, IVN

www.Hans-Natur.de

Hans Natur  ist sowohl Hersteller als auch Online-Handel für Kinder- und Babytextilien aus Naturfasern, Schwangerschaftsmode, Kinderspielzeuge, Naturbettwaren und hochwertige Kinderholzmöbel. Alle Produkte zeichnen sich durch größtmögliche Naturbelassenheit aus.Hans Natur arbeitet seit Jahren mit sorgsam ausgewählten (Handels-) Partnern und Lieferanten zusammen. Alle Produkte werden laufend hinsichtlich Ihrer Qualität, Sicherheit, Schadstofffreiheit und der Einhaltung der ökologischen Normen überprüft.

kbA, kbT, GOTS, ECARF, Bioland, demeter, Spiel gut, eco, Vegan, Ecolabel, Fairtrade uvm.

www.hanfhaus.de
Alles aus Hanf – ein umfangreiches Modeangebot – und außerdem Lebensmittel, Kosmetik und Haushaltswaren. Die Kataloge lassen sich als pdf-Dateien runterladen. Hanfhäuser gibt es in verschiedenen Städten. Mehr dazu auf der Homepage.

www.hess-natur.com
Ein breites Angebot an Mode für alle, männlich, weiblich, jung und alt. Hohe ökologische und soziale Standards. Umfangreicher Webshop und Niederlassungen in Deutschland, Österreich und USA.

GOTS, FWF, Fair Trade

Kreuzberger Label mit Shirts, Pullis, Kinderkleidung und sogar  Bettwäsche, die auch individuell bedruckt werden kann. Die Produktion erfolgt u.a. in Sachsen und einer ArbeiterInnenkooperative in Nicaragua. Es gibt auch einen Laden in Berlin!

Fair Wear Foundation, Transfair

I

www.india-fling.de
IndiaFling verkauft Shirts, Kleider, Röcke und Hosen aus fairtrade GOTS-Baumwolle für Frauen. Die ganze Kollektion zeichnet sich durch indische Brokatapplikationen aus. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Accessoires. Vertrieb über Onlineshop und Showroom in München und ausgewählte Einzelhändler.

J

K

www.kinderzwirn.de
Kinderzwirn bietet moderne Bio-Kleidung für Babys und Kinder in den Grössen 56 – 146.
Alle Produkte sind nach den Textilrichtlinien GOTS oder IVNbest zertifiziert. Die meisten Produkte sind auch Fairtrade.

http://www.kirstenbrodde.de/
Der Grüne-Mode blog von Kirstenbrodde ist stets sehr aktuell und liefert umfassende Informationen zu verschiedenen Themen rund um faire, ökologische Mode. Dort gibt es auch viele Links zu Marken/Shops und viele weitere Informationen.

www.karmakid.de

Karmakid Kidswear ist ein neues ökologisches Kinderkleiderlabel für Mädchen und Jungen zwischen zwei und acht Jahren, das antiallergene Bio- und Ökotexstoffe aus Europa verarbeitet. Kinder finden hier Tragekomfort und einen Hauch französischen Flair. Die Kollektion wird in einem kleinen Atelier in Handarbeit hergestellt. Daher ist jedes Stück besonders und individuell.

www.kleidungsladen.de

kleidungsladen als Eigenmarke bietet nachhaltige, umweltfreundliche Kleidung aus organischen natürlichen Stoffen (Damen- und Herrenbekleidung).  Jedes Kleidungsstück wird von Hand auf der Isle of Wight gefinished. Die Sachen sind sowohl Fair Wear als auch GOTS zertifiziert. Einige Sachen haben zudem ein Ökotex Standard 100 Siegel. Außerdem gibt es u.a.Artikel von Komodo, Lalesso und WeWood.

www.kunayala.de
Kleines feines Label aus Hamburg mit sportlich figurbetonten T-Shirts aus 100% gekämmter Biobaumwolle. Schöne Website mit vielen Infos und eigenem Onlineshop.

www.kuyichi.com
Streetwear aus Holland, mit einem umfangreichen Angebot an Jeans in allen Variationen. Ist in vielen Läden in Deutschland zu erhalten, siehe Storelocator auf der Homepage.

L

http://www.lexibo.com/

Lexibo ist ein kleiner Onlineshop im Aufbau mit bedruckten Tshirts mit vielen Motiven aus der Taucherszene. Aktuell gibt es nur Tshirts im Sortiment, im kommenden Jahr wird dieses aber ausgebaut. Die Tshirts sind GOTS zertifiziert und umweltschonend verarbeitet, bspw. wird keine Plastikverpackung verwendet.

http://luxaa.de/

Luxaa (2011 gegründet) steht für puristische, innovative & nachhaltige Produkte in höchster Qualität. Unter dem Konzept Material Vision Into Fashion vereinen sich Technologie und Design mit einer verantwortungsvollen Unternehmensphilosophie zu langlebigen und zeitlosen Produkten mit einem klaren Statement. Luxaa legt großen Wert auf die Verwendung nachhaltiger, recyclebarer und zertifizierter Rohstoffe: Cradle to Cradle, Recyclebarkeit, Ressourcenschonung, Umweltverträglichkeit sowie soziale Arbeitsbedingungen sind wichtig bei der Auswahl der Zulieferer und Produzenten aus Deutschland und der EU. Verwendete Materialien sind Tyvel, Tyvek-Strick, GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle und Bio-Seide.

http://www.life-tree.de/
Dieses Label kommt aus Augsburg in Bayern, und arbeitet ausschliesslich mit fair gehandelten Textilien arbeitet (Stella & Stanley, Continental Clothing). Ihr könnt es dieses Jahr auf auf dem Wintertollwood in München finden oder findet die Kleidung auch im Onlineshop.

www.lebenskleidung.de
Lebenskleidung | Ayurvastra handelt mit Bio-Textilien (Schals, Bettwäsche und Stoffe). Die Pflanzenfärbung erweckt die antike und uralte Technik der pflanzlichen Färbung wieder zum Leben. Für die Färbung werden u.a. Blumen, Stän­gel, Wurzeln und eine Vielzahl von Heilkräutern verwendet. Der spezielle Färbesud bleibt frei von synthetischen Chemi­kalien und Giften und ist zu 100% biologisch abbaubar

www.livingcrafts.de
Bio Basic-Bekleidung (Socken, Tagwäsche, Nachtwäsche, Freizeitbekleidung) für die ganze Familie aus kontrolliert biologischem Anbau. 100% zertifiziert nach dem Global Organic Textil Standard und Naturland Richtlinien.

www.laissezfair.de
In Köln-Nippes gibt es einen Laden, ansonsten sind die Produkte online zu beziehen: Shirts für Kinder und Erwachsene!

GOTS, IVN

www.lamulamu.de
Initiative des Landjugendverlags. Zertifiziert durch ClimatePartner für CO2-Klimaneutralität. Schlichte T-Shirts für Jung und Alt.

www.lana-organic.de
GOTS und FLO-zertifizierte Klamotten für jung und alt. Sehr transparente Aufklärung über Qualitätsrichtlinien und Shopliste auf der Internetseite. Outletshop und Lagerverkauf sind in Aachen, die Händler aber in der gesamten Republik verteilt (siehe auch: paletti naturwaren).

M

www.mainfect.com

Handgefertigte Outfits aus Österreich für Frauen und Männer inspiriert von urbaner Streetwear (Camouflage, selbst gefärbter Hanf und ausgewaschene Jeans).

GOTS und recycelte Ware

www.mr-mrs-green.com

Online-Shop für faire und nachhaltige Mode  mit weitem Sortiment: hochwertige Business-Kleidung (zum Beispiel von Brainshirt und True Balance) und schöne Freizeitmode (unter anderen von Recolution), aber auch Basics, Accessoires und Schuhe. Anspruch auf ökologische Materialien und faire Arbeitsbedingungen sind auch bei der Herstellerwahl umgesetzt.

www.meherashaw.com

Amerikanisches Label, das elegante Damenbekleidung führt, die in Indien hergestellt wird. Mehera Shaw produziert mit handbedruckter Baumwolle, handgewobene Wolle, Tassar-Seide und GOTS zertifizierter organische Baumwolle. Außerdem ist das Label Mitglied in der U.S. Fair Trade Federation. Es gibt einen ansprechenden Onlineshop mit einem besonders schönen Angebot an Kleidern und Röcken.

www.maas-natur.de
Kleidung und vieles mehr für die ganze Familie mit Lagerverkäufen in mehreren Städten Deutschlands. Einige Maas-Natur-Produkte sind IVN zertifiziert (auf das grüne-weiße Zertifikat im Produktkatalog achten!).

www.moreethics.de
Kleines Label aus dem hohen Norden mit großem Anspruch. Eigene Start-Up-Kollektion mit Shirts, Tanktops und Tunikas aus Bio-Baumwolle. Garantiert ökologisch, fair gehandelt und in der gesamten Produktionskette ethisch korrekt hergestellt (ILO, Naturland). Im Online-Shop gibt es auch ethical accessoires.

www.marlowe-nature.de
Kleiner Laden in Hamburg, der hauptsächlich Frauenmode verkauft. Mitglied im IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft). Auswahl aus vertriebenen Modelabels : Lana, Dr. Hauschka, Leela Cotton, kuyichi.

http://www.monagoo.com/shop/
Monagoo ist ein Online-Kaufhaus für Nachhaltige Kleidung. Von Schuhen über Kleidung für Männer und Frauen findet man hier alles. Alle Produkte und Hersteller werden auf Konsequente Nachhaltigkeit überprüft.

N

www.nipparel.com

Nipparel ist ein Label aus München das eine große Auswahl an fairer, GOTS zertifizierter Kinder- und Babykleidung anbietet. Nipparel wurde 2013 in München gegründet und produziert Biokleidung für Babys und Kinder. Hinter der Marke stehen die Geschwister Caroline und Philipp Hatlapa.

www.neverhill.de

Neverhill ist ein nachhaltiges Modelabel aus Oldenburg. Eine ständig wachsende Designer Community hilft bei der Gestaltung von Shirts & Co., der Kunde kann selbst drüber abstimmen, welche Designs in den Shop aufgenommen werden sollen. Alle Produkte sind aus 100% GOTS-Biobaumwolle. Bei der Produktion werden FairWear und ÖkoTex 100 Standards eingehalten.

GOTS, Fair Wear Foundation, ÖkoTex Standard 100

www.nan-coeur.de
T-Shirts aus der deutsch-türkischen Subkultur.

www.naturalcollection.com
Sehr übersichtlicher Online-Shop, der über 80 Marken vertreibt. Außerdem die Möglichkeit nach der „product ethic“ direkt zu suchen, sprich: Fair Trade, Organic, Eco-friendly etc.

O

www.olowshop.com

Sehr coole Designs auf Shirts und Pullis. Shops in Belgien und Frankreich, Versand nach ganz Europa. Auf der Seite habt ihr auch die Möglichkeit, eigene Designs hochzuladen.

www.organicc.de
Streetwear von Designern auf der Berger Str. in Frankfurt. Onlineshop vorhanden. Auswahl an Marken: kuyichi, Armedangels, misercordia, Edun.

P

http://www.puenktchenkommastrich.com/
Pünktchen Komma Strich bietet ökologische Mode für Kleinkinder. Vom Body über Jacken gibt es dort allerlei ökologische und fair produzierte Kleidung für die Kleinsten, die individuelles Design und Funktionalität miteinander verbinden. Hinter dem in Mainz ansässigen Kindermodelabel Pünktchen Komma Strich steckt die studierte Mode-Designerin Nadine Wagner.

http://shop.populi-mode.de/
Populi heißt der erste Shop für fair gehandelte Kleidung in Dresden – und betreibt auch einen Onlinehandel!

www.pakilia.com

Pakilia exportiert wir fair gehandelten Silberschmuck von Mexiko nach Deutschland. Mit einem transparenten Konzept wollen sie neue Impulse im Fairen Handel setzen. Pakilia arbeitet mit einkommensschwachen Silberschmuckherstellern und ihren Familien in Taxco, Mexiko zusammen.  Bei gößeren Bestellmengen finanziert Pakilia die Materialkosten vor und übernimmt die gesamte Steuerlast in Mexiko sowie Behördengänge und Exportlogistik, um den Herstellern den Einstieg in den internationalen Markt zu ermöglichen.

 www.printeshop.de

Printe ist ein T-Shirt Label aus Aachen. Printe druckt optimistische und originelle Motive auf fair gehandelte Stoffe aus zertifizierter Bio-Baumwolle.Bei den Rohstoffen macht Printe keine Kompromisse. Die Baumwolle wurde nachhaltig angebaut, ohne gesundheitsschädliche Substanzen. Der erstklassige Stoff verzichtet auf Kinderarbeit und sichert allen Beteiligten Mindestpreise und soziale Sicherheit.Printe  arbeitet mit ausgewählten und geprüften Partnern und stellt die Produkte klimafreundlich her. Neben den flauschigen bunten Shirts für Erwachsene und Kinder gibt es in dem Online-Shop auch Kleinigkeiten wie handgefertigte Buttons, Magnete für den Kühlschrank, Postkarten und Poster mit Printe Motiven.

FAIRTRADE, GOTS, kbA

www.pamoyo.com
Eigenes Statement: “Live Green, look good.” Das Angebot ist noch nicht groß, aber es gibt schon Kleider, Sleeves und Tops.

www.patagonia.com
Outdoor- und Sportbekleidungshersteller, in vielen Läden in Deutschland zu erhalten, u.a. bei Globetrotter. Bietet Produkte aus biologisch angebauter Baumwolle an und hat ein umfangreiches Recycle-Programm. Zertifiziert u.a. durch Organic Exchange. Faire Arbeitsbedingungen und diverses Engagement in vielen grünen Bereichen. Sehr informative Homepage.

www.peopletree.co.uk
Fair-Trade Kleidung, bietet von Yogawear bis zur Mütze fast alles – und verschickt nach Deutschland.

www.primel.de
Viele Produkte für Säuglinge und Kinder und Nützliches für die Schwangerschaft, aber auch Bettwaren und Kleidung. Einen Laden gibt es in Untrasried, ansonsten lassen sich die Produkte online bestellen.

www.paletti-naturwaren.de
Netter kleiner Laden in Hamburg Eimsbüttel mit sehr freundlicher Bedienung und Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (größtenteils GOTS zertifiziert).

www.operation-green.de
Operation Green ist einer der erste Webshops im deutschsprachigen Raum, der sich auf nachhaltige, möglichst umweltverträgliche Boardsport-Mode und Streetwear spezialisiert hat. Alle T-Shirt, Hoodies, Longsleeves und Jacken werden aus Bio-Baumwolle, Bambus oder Recycling-Produkten (zum Beispiel Polyester aus PET-Flaschen) hergestellt.

GOTS, OrganicExchange, SAI, FWF

Q

R

Restless ist ein kleiner Tshirt Online Shop aus der Schweiz der faire und ökologische Tshirts produziert. Alle Tshirts werden mit Siebdruck bedruckt.
“Inspiriert von Streetart, urbanen Künsten, viel Liebe und nicht weniger Alkohol, entsteht jedes einzelne Shirt-Design unserer einzigartigen und nachhaltig produzierten Kollektion”.

www.respecca.com 

Feinste Öko- und Fair-Trade Seiden-Accessoirs aus Kambodscha mit Ausstellungsräumen in der Schwäbischen Alb und einem Onlineversand.

www.risom.de
Sticker, Buttons, Sweater, Shirts… Für jedes gekaufte Kleidungsstück gehen 50 Cent an ein soziales oder politisches Projekt – genauere Infos dazu auf der Homepage.

S

http://www.switcher.com
Die Schweizer Textilmarke Switcher besteht schon seit über 30 Jahren und ist von Anfang an nachhaltig, sozialverträglich und umweltgerecht.
Alle Textilien sind zu 100 % rückverfolgbar und in jedem Textil ist ein Code eingenäht, den man dann auf der Internetseite http://www.respect-code.org eingeben und jeden Herstellungsschritt nachverfolgen kann.

www.soulution-clothing.com

Junges Label, das Gründung und Präsentation an eine Crowdfunding Kampagne bei www.indiegogo.com gekoppelt hat, deren Erlös zur Hälfte nach Kambodscha zur Unterstützung der dortigen Gewerkschaft für Textilarbeiter gespendet wird.

www.shop-handgedruckt.com

Shop-handgedruckt bedruckt zertifizierte, biologisch und fair produzierte Textilien für große und kleine Leute mit kreativen  Motiven.  In der Handsiebdruckwerkstatt wird mit Farben auf Wasserbasis gearbeitet (ohne toxische Schwermetalle). Das Büro wird mit GREENPEACE eNERGY und Sonnenenergie versorgt. Hoodies, Shirts, Jumpsuits, Bodys & Co. werden mit der DHL-Variante GoGreen verschickt.

http://www.boutique-stilleben.de/

Die Boutique STIL LEBEN in Ravensburg (Oberschwaben) bietet öko-faire, GOTS-zertifizierte Mode für Frauen. verkauft wird ausschliesslich Ware aus feinsten biologischen Naturgarnen wie Seide, Baumwolle, Alpaka-, Merino-, Schurwolle, Tencel, Bambus und Hanf.

www.supermarche-berlin.de

Laden in Berlin-Kreuzberg mit fairer Mode für Frauen & Männer, mit kleinen Kindersortiment. Im supermarché gibt es Fair-Trade-Basics von der Unterhose, über Socken, bedruckte Bio-Shirts, Sweater, Bio-Jeans bis hin zu Fair-Trade-Chucks. Neben bekannteren Bio-Marken wie Kuyichi, bleed oder Recolution, gibt es auch Mode weniger bekannter Labels wie z.B. Softshell-Jacken aus recyceltem Polyester des jungen polnischen Streetwear-Labels Slogan. Ergänzt wird das Sortiment durch fair produzierte Produkte lokaler Designer, wie z.B. Taschen aus Recyclingmaterial, Schmuck, Papeterie, Bettwäsche sowie Fair-Trade-Geschirr & Geschirrtücher.

GOTS, FAIRTRADE, Fair Wear Foundation, BSCI, Organic Exchange, IVN.

www.bio-seide.de

Seidentraum hat sich zum Ziel gesetzt, Textilien aus Seide anzubieten, die ökologisch und nachhaltig produziert werden. Im Sortiment „BIO-SEIDE“ finden Modedesigner, Schneider und Hobby-Textilkünstler ein Angebot von verschiedenen Stoffen in zertifizierter Qualität nach dem weltweit anerkannten Global Organic Textile Standard (GOTS). Das zweite Segment ist „AHIMSA-SEIDE“: Seidenstoffe, Seidengarne und Seidenschals, die ohne die Tötung von Seidenraupen hergestellt werden. AHIMSA bezeichnet im Sanskrit das Prinzip der Gewaltlosigkeit, das in vielen Religionen des Ostens die Grundeinstellung des Menschen gegenüber den Lebewesen und der Natur widerspiegelt.

GOTS, Mitglied im Internationen Verband der Naturtextilindustrie IVN

www.slowmo.eu
Kleidung für sie und ihn. Sehr schöne, schlichte Kleidung, die Großstadtflair mit Natur verbinden will. Erhätlich im Webshop oder in diversen deutschen Städten (tolle Shopliste!). Zertifiziert durch GOTS, IVN und SKAL.

www.siebenblau.de
Siebenblau ist die Adresse für alle, die sich ihre grüne Mode selbst nähen möchten. Die Berliner Initiative hat ein großes Angebot an Meterware (insbesondere Baumwollstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) und verfügt über einen Online-Shop und eine Ladenwerkstatt in Berlin. Siebenblau ist Mitglied im IVN.

T

thokkthokkmarket.com
ThokkThokk wurde im Jahr 2006 gegründet und ist ein Online-Modelabel, dass durch ein markantes, minimalistisches Design heraussticht und Qualität und Umweltbewusstsein großschreibt. Neben bekannten Zertifizierungen wie unter anderem GOTS, Fairtrade und SA8000 unterstützt ThokkThokk auch die indische, lokale NGO S.A.V.E. bei dem Aufbau einer ihrer “Bridge Schools” in Tirupur.

GOTS, Fairtrade, organic soil association, SA8000

www.tellavision-clothing.com

Tellavision Clothing – Streetwearlabel für Menschenrechte: Kids werden zum Designer und die Käufer zum Träger ihrer Stimme!

Die authentischen Motive sind die Ergebnisse pädagogischer Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus den Kooperationsprojekten im Ausland. Ihre entworfenen Designs machen auf ihre Bedürfnisse und ihre Lebenswelt aufmerksam. Das nachhaltige Label Tellavision Clothing vervielfältigt diese auf GOTS zertifizierten und Fair Wear gesiegelten Produkten und ist somit ein wichtiger Multiplikator für die Kids. Es entstehen Streetwear-Kollektionen mit außergewöhnlichen Motiven auf hochwertigem Stoff und in lässigen Schnitten.
Tellavision Clothing versteht sich als solidarische Bewegung und macht den Käufer zu einem Teil davon. Mit einem Spendenbeitrag pro Artikel leistet er zudem Unterstützung für den notwendigen Strukturaufbau in den bereisten Projekten.

GOTS, FWF

www.trusted-clothing.de

Trusted Fair Trade Clothing bietet Designern eine Plattform zur Selbstdarstellung. Verkauft werden Shirts, Hoodies und Accessoires für Frauen und Männer.

Fair Trade

www.taughtbynature.de

Taught by nature ist der erste Onlineshop Deutschlands, der sich auf pflanzlich gefärbte und fair gehandelte Textilien spezialisiert hat, die allesamt zu 100% aus biologisch angebauter Baumwolle oder zum Teil auch Hanf bestehen. Alle Produkte im Shop sind zudem vegan.

www.thtc.co.uk

„The Hemp Trading Company“ ist Gründer des EFF (Ethical Fashion Forum) und bietet Streetwear aus London an. Die Kleidung besteht Hanf und Baumwolle.

www.toodot.net
Label aus Hamburg, dass schlichte, zeitlose Kleidung anbietet. Hemden, Sweater, Polos – allesamt nach GOTS-Richtlinien und nur mit dezentem Bruststick versehen.

www.true-fashion.com
Das erste Online-Outlet für ethisch korrekte Mode – durch Aufkauf von Restposten gibt es die Kleidung hier deutlich günstiger. Unterschiedliche Marken werden vertrieben.

U

www.umiwi.de

Umiwi ist ein junges faires Modelabel aus Berlin. Die hochwertigen Umiwi-Accessoires wie Armreife und Ohrringe bestehen zu 100 % aus natürlichen Materialien und werden in Hilfsprojekten in Thailand und Mexiko handgefertigt. Im Vordergrund stehen nachhaltige und faire Handelsbeziehungen zu unseren Partnern in Thailand und Mexiko. Die Kooperationen ermutigen die Hilfsprojekte wirtschaftlich aktiv zu werden und nicht ausschließlich auf Spenden angewiesen zu sein. Zusätzlich werden Ausbildungsstätten für junge Menschen im Kunsthandwerk geschaffen, die von lokalen Experten angeleitet werden.

www.gruenewiese-shop.de

Sehr großer Öko-Fair Laden in Münster, der diverse zertifizierte Anbieter vertreibt (u.a. fairliebt, Patagonia, kuyichi, slowmo).  Auf der gruenen wiese sind nicht nur alle Klamotten ökologisch und fair produziert, sondern auch der Laden und Onlineshop selbst wird so ökologisch und fair geführt wie möglich: vom Ökostrom über die ethische Bank, Werbematerial, Kassenbons, Tüten, Rechnungen etc aus Recyclingpapier, Stempel, Stifte, Klebestifte etc. aus Recyclingkunststoff, Öko-Reiniger und -Seifen, bis hin zur Ladeneinrichtung mit ökologischen Wandfarben, FSC-Holz-Regalen sowie 2nd-Möbeln und -Lampen. Auch auf Windows wird zugunsten von OpenSource (Linux) verzichtet.

GOTS, Fair Trade, IVN,BSCI, SKAL,  SA8000, FWF (Bioland, IBD, FLA, Zqu, WRAP, Ecocircle)

www.unique-nature.com
Onlineshop für ideenreiches Design mit ökologischem und fairem Hintergrund. Das Angebot umfasst nachhaltige Qualität aus aller Welt: Mode, Accessoires und Möbel.

V

www.valevida.de
Bei Valevida findet man Textilien aus Biobaumwolle für Kinder und Damen. Neben Kleidung gibt es auch viele Naturwaren aus fairem Handel von der Hanftasche bis zu fair gehandeltem Schmuck. Zur Zeit gibt es sehr viele reduzierte Artikel im Shop.

www.veroikon.de
Hinter der Marke VEROIKON steckt ein kleines Team aus kreativen Köpfen vom Bodensee. Alle VEROIKON Artikel sind 100% fair designt, fair produziert, fair bedruckt und fair verkauft. 70% davon sogar Handmade in Germany. Die Botschaft der Marke ist klar und simpel: “Füchse tragen VEROIKON”.

W

www.walikishop.de

WALIKI ist die Marke des Sozialunternehmens Takechuima in Bolivien, das durch textile Handwerksarbeit benachteiligten Menschen eine stabile und gerechte Arbeit schafft. Das Unternehmen gehört einem gemeinnützigen Verein und ist komplett eigenfinanziert. Takechuima ist zertifiziert als fairer Produzent und Händler. Alle Strickwaren sind komplett in handarbeit und mit heimischem Alpakagarn hergestellt, das aus dem Pool von sozialen Züchtergenossenschaften stammt.

www.wear-aware.com

Online-Boutique mit einer schönen Auswahl an Mode und Accessoires junger Eco Fashion Labels. Frauen finden hier innovative Kleidungsstücke aus nachhaltiger Produktion, in feinsten Bio-Qualitäten und fair gehandelt.

www.whatever-symbiotics.de

Die Initiative will durch provokative Aussagen zum Nachdenken bewegen. Vom Stil vielleicht am ehesten in der Punk/Hardcore/Skateboard Richtung einzuordnen.

X

www.xtinct.info
XTINCT ist eine Streetwear Kampagne zum Thema globales Artensterben. Designs von internationalen Künstlern, Shirts auf print-on-demand Basis. Über zwei Drittel der angebotenen Shirts stammen aus den Häusern Continental Clothing (FWF und GOTS zertifiziert) oder American Apparel.

Y

Z

www.zuendstoff-clothing.de
zündstoff. global streetwear verfügt seit 2006 über ein umfassendes Angebot von über 20 verschiedenen Marken.  Zündstoff zum Anfassen gibt es im Laden in Freiburg.

FLO, GOTS, bluesign, (WFTO)

Zahl

www.2ndliar.com
2ndliar ist ein kleines Modelabel welches sich auf die Verwendung nachhaltiger Rohsstoffe spezialisiert hat(GOTS Zertifikat). Des weiteren sind die Produkte sowohl mit dem “Fair-Wear-Foundation”, sowie dem “ÖkoTex 100″ Zertifikat ausgezeichnet.

www.3freunde.com

Verkaufen ihre eigenen Shirts und Hoodies aus zertifizierter Fairtrade-Biobaumwolle und klimaneutraler Produktion. Die gesamte Produktionskette wird kontrolliert und dokumentiert. 3FREUNDE bietet auch die Möglichkeit, die Shirts und Hoodies nach eigenen Wünschen zum Festpreis bedrucken zu lassen. Die Druckfarben sind wasserbasiert und PVC-frei.

FAIRTRADE, GOTS, klimaneutral by myclimate

www.500godz.com 

Online-Laden, der ein umfangreiches Angebot an T-Shirts hat (Designs u.a.). Mitglied in der Fair Wear Foundation.

Fair-zieht-an.de übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte verlinkter Seiten.